Projektmanagement

Leistungen

  • Unterstützung beim Projektdesign
  • Unterstützung bei der Projektplanung
  • Unterstützung bei Antragstellungen auf Projektförderung
  • Unterstützung bei der Projektabwicklung mit Fördereinrichtungen

Projektplanung und Projektleitung, eine Auswahl:

  • Effiziente Förderung der Artenvielfalt in ackerbaulich genutzten Landschaften
    Laufeit: 2020 - 2024
    Träger: Georg von Neumayer-Stiftung
    Projektleitung: AgroSience, Neustadt
    Ziel des Projektes ist es, an praktischen Beispielen aufzuzeigen, dass auf verfügbaren Freiflächen Biotopaufwertung und Biotopvernetzung in ackerbaulich intensiv genutzten Gebieten realisiert werden können. Mithilfe intelligenter Planung und Umsetzung von sehr speziellen, aber kostengünstigen Maßnahmen kann ein deutlich messbarer Beitrag zur Förderung der Artenvielfalt in diesen Gebieten erfolgen.

    Das Projektgebiet mit einer Größe von rund 350 ha, befindet sich in der Südpfalz bei Herxheim (südliches Rheinland-Pfalz), in einem ackerbaulich intensiv genutzten Gebiet.
    Das Projektdesign wurde von Bernd Hartmann (BASF) und Dr. Oliver Röller (NATUR SÜDWEST) erarbeitet. Träger des Projektes ist die Georg von Neumeyer Stiftung am Haus der Artenvielfalt. Gefördert wird das Projekt durch das Land Rheinland-Pfalz (Aktion Grün) und durch BASF.
  • Konzept und Module für eine nutzerorientierte Umweltberichterstattung
    Hier: Prüfung der Potentiale von Citizen Science für die Umweltberichterstattung
    Auftraggeber: Umweltbundesamt
    Laufzeit: Oktober 2015 - September 2017
    --> Weitere Informationen
  • Qualitätssicherung in webbasierten Citizen-Science-Systemen zur ehrenamtlichen Erfassung von heimischen Tier- und Pflanzenvorkommen (Biodiversität)
    Laufzeit: 01.08.2012–28.02.2015
    Gesamt-Finanzvolumen: rund 530.000 Euro
    Projektträger: POLLICHIA, Verein für Naturforschung und Landespflege e. V.
    Kooperationspartner: BUND-Rheinland-Pfalz, NABU-Rheinland-Pfalz, MULEWF-Rheinland-Pfalz
    Fördergeber: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) / Bundesamt für Naturschutz (BfN); Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz
  • Neubau-Projekt Haus der Artenvielfalt
    Laufzeit: 09.2014–31.12.2015
    Gesamt-Finanzvolumen: rund 1.200.000 Euro
    Projektträger: Georg von Neumayer Stiftung der POLLICHIA
    Kooperationspartner: POLLICHIA, Verein für Naturforschung und Landespflege e. V.
    Fördergeber: Europäische Union (EFRE-Förderung), Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz, Spender und Sponsoren (Fundraising)
  • Förderung des grenzübergreifenden Tourismus durch die konzeptionelle Entwicklung von regionalen Umweltbildungszentren in der Pamina-Region
    Laufzeit: 01.01.2008–30.06.2008
    Gesamt-Finanzvolumen: rund 130.700 Euro
    Projektträger: POLLICHIA, Verein für Naturforschung und Landespflege e. V.
    Kooperationspartner: Centre d´Initation à la Nature CINE Munchhausen, Naturschutzzentrum Rappenwörth, LK Germersheim, LK Südliche Weinstraße
    Fördergeber: Europäische Union Interreg IIIA-Pamina (EFRE-Förderung)