Referenz-Projekte

Wir haben Erfahrung in folgenden Bereichen:

  • Artenschutzgutachten gemäß Bundesnaturschutzgesetz
  • Botanische und zoologische Kartierungen
  • FFH-Verträglichkeitsprüfungen (FFH-VP) gemäß FFH -Richtlinie, Vogelschutz-Richtlinie, Bundesnaturschutzgesetz
  • Landespflegerischer Planungsbeiträge gemäß Baugesetz, Bundesnaturschutzgesetz
  • Naturschutzfachliche Konfliktanalysen und Moderation
  • Ökologische Baubegleitungen
  • Pflege- und Entwicklungsplanungen für Schutzgebiete
  • Tierrettungen
  • Umsiedlungen von Tieren und Pflanzen
  • Umweltberichte
  • Umweltverträglichkeitsprüfungen

Arbeitsschwerpunkte im Jahr 2018

  • Botanische Kartierungen und Gutachten zu §§ geschützten Arten (Farn- und Blütenpflanzen, Moose)
  • Kartierung von Biotypen
  • Monitoring von Waldgesellschaften und flechtenreichen Magerrasen (FFH-Lebensräume)
  • Detaillierte Erfassungen geschützter Tierarten (§44 BNatschG, Natura2000, FFH-Richtlinie)
  • Zoologische Gutachten zu Fledermäusen, Vögel, Reptilien, Tagfalter, Heuschrecken, & Landschnecken
  • Umsiedlung von Reptilien
  • Konfliktanalysen und Moderation Naturschutz und Landwirtschaft
  • Entwicklung von Maßnahmen zur Förderung der Biodiversität in der Landwirtschaft
  • Ökologische Baubegleitung
  • Landespflegerische Fachbeiträge zu Bauplanungen
  • Artenschutzrechtliche Prüfungen (Neubau, Denkmalsanierungen, Nutzungsänderungen in der Landwirtschaft)
  • FFH-Verträglichkeitsprüfungen
  • Erstellung wissenschaftlicher Publikationen und populärwissenschaftler Broschüren

Arbeitsschwerpunkte im Jahr 2017

  • Bundesweite Studie zu Einsatzmöglichkeiten von Citizen Science in der Umweltberichterstattung des Umweltbundesamtes
  • Botanische Gutachten zu RL-Arten, §§ geschützten Arten, Gefäßpflanzen, Kryptogamen und Lebensräumen
  • Artenschutzrechtliche Prüfungen im Zuge von Bauvorhaben, Denkmalsanierungen und Nutzungsänderungen in der Landwirtschaft
  • Fachvorträge bei wissenschaftlichen Tagungen
    Naturschutzfachliche Konfliktanalysen und Moderation
  • Umsiedlung von Eidechsen (FFH-Arten)
  • Umsiedlung von flechtenreichen Magerrasen (FFH-Lebensräume)
  • Zoologische Gutachten zu Amphibien, Vögeln, Tagfaltern, Libellen, Heuschrecken
  • Ökologische Baubegleitung
  • Erstellung wissenschaftlicher Publikationen und Informationsbroschüren
  • Entwicklung von Maßnahmen zur Förderung der Biodiversität in der Landwirtschaft